SAP Berater FI-CA

ID
8999

Einsatzort
34117 Kassel, Deutschland

Branche
IT

Job-Typ
freie Mitarbeit

Datum Beginn
02.10.2017

Dauer
31.12.2017

Beschreibung

1 Beschreibung des Projekt-/ Verfahrenskontexts
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für das Solution Center
D.IPB 13: Accounting ( SAP) erbracht.
Die Durchführung von IT-Projekten zu SAP-Lösungen in der fachlichen Domäne Accounting (internes und externes Rechnungswesen) für diverse Kunden des Auftraggebers. Diese IT-Projektleistungen bestehen im Wesentlichen aus der Definition und dem Design von funktionalen Anwendungsarchitekturen in der fachlichen Domäne und der (Weiter-)Entwicklung und Integration von SAP-Lösungen in diesem Bereich.
2 Gegenstand des Vertrags
Der „Architect“ erbringt folgende Leistungen:
Beratung des Auftraggebers zur Themenstellung integriertes Forderungsmanagement im Zusammenhang mit Schnittstellen von/zu Vertriebssystemen und internen/externen Dienstleistungsunternehmen (Fachlichkeit, Prozesse, Methoden, Technologien, Anwendungs- und Geschäftsprozessarchitekturen)
Durchführen von Interviews mit den Stakeholdern zur Anforderungserhebung und Weiterentwicklung / Durchführung von Anforderungsworkshops
Durchführung von Prozess- und Systemanalysen
Erhebung und Beschreibung von funktionalen und nicht funktionalen Anforderungen im genannten Kontext und Abstimmung derer mit dem Auftraggeber
Erstellen von Inhalten der Fachkonzepte im Projektkontext gemäß den gültigen Vorgaben des Rahmenvertrags / des Auftraggebers (Erstellung/Anpassungen von Dokumenten der fachlichen Konzeption, wie funktionale Systembeschreibungen, fachliche Servicebeschreibungen, fachliche Schnittstellenbeschreibungen, Ein-/Ausgabe-Layouts)
Erstellung von fachlichen Vorstudien/Machbarkeitsstudien im Projektkontext
Abstimmung und Ergänzung/Beschreibung von abnahmerelevanten Testfällen im Projektkontext
Dokumentation der fachlichen Weiterentwicklung im Kontext des integrierten Forderungsmanagements
Analyse der bestehenden Geschäftsprozesse im Themengebiet, Erarbeiten und Bewerten von möglichen Prozessverbesserungen und Herbeiführen einer Entscheidung durch den Auftraggeber
Überarbeitung der Geschäftsprozesse (insb. Beschreibung und Dokumentation gemäß der gültigen Standards) gemäß der Entscheidung des Auftraggebers
Bewertung von funktionalen Architekturen im Projektkontext
Fachliche Beratung des Auftraggebers bei der Durchführung von Quality Gates im Projektkontext

Verantwortung
Leistungserbringung gemäß der vereinbarten Standards und Vorgaben des Auftraggebers (Rahmenvertrag, Prozessmodell, ggf. weitere Vorgaben)
Architekturmanagement und Erstellung der IT-Lösungs-Architekturen im Rahmen des Leistungskontextes (in verschiedenen Vorgehensmodellen wie agil oder Wasserfall) unter Berücksichtigung bestehender (Unternehmens-)Standards, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Marktfähigkeit

Architektur-Beratung für das Projekt IFM Wartung
Beratung des Auftraggebers zur technischen Architektur(strategie) der IT-Systeme im Themenumfeld sowie deren Weiterentwicklung und aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur
Fördern und treiben der Umsetzung der technologischen Strategie, des architektonisch-technischen Wissensaustauschs und der Innovation und Standardisierung im Projekt
Durchführung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken, ableiten von und beraten zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder Minimierung
Beratung bei der Umsetzung der technischen Architektur in der Softwareentwicklung

Definition technischer Anforderungen für das Projekt IFM Wartung
Erarbeitung der technischen Architektur anhand der Anforderungen, Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt (Qualitätssicherung)
Analyse fachlicher Anforderungen an die IT-Systeme sowie ableiten, erarbeiten und entwickeln von technischen Umsetzungsmöglichkeiten
Erstellung technischer Architekturkonzepte für IT-Systeme im Projektkontext (wie Datenbankdesign, Komponentenspezifikationen, technische Schnittstellen- und Servicebeschreibungen) gemäß der Standards und Referenzarchitekturen des Auftraggebers
Ermittlung nicht-funktionaler Anforderungen, Dokumentation, Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt (Qualitätssicherung)
Definition von Anforderungen an die Hard- und Software-Ausstattung

Kommunikation und Unterstützung im Projektmanagement für das Projekt IFM Wartung
Aufwandsschätzung für die technische Lösung im Projekt
Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen
Moderation von Workshops zu technischen Architekturthemen im Themengebiet
Technische Leitung der Softwareentwicklung
Durchführen der Reviews von Design, Code und Tests

3 Anforderungsprofil an den Architect Level 1
Gewichtung fachliche Anforderungen: 70%
Die Angebote müssen die im Folgenden definierten Muss-Anforderungen sowie die Soll-Anforderungen in ausreichendem Maße erfüllen, ansonsten werden Sie von der Angebotsbewertung ausgeschlossen.

Benötigte Skills
Level
Detaillierung, z.B. Projektmethodik / Geschäftsprozesse / Technologie
Muss-Kriterium
Soll-Kriterium
Software Architektur(management)
1

x

Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle
1
Geschäftsprozessmodellierung, OOA und OOD in UML2, Vorgehensmodelle der Softwareentwicklung
x

Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Know-how
1

x

Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken
1
Erfahrung in der strategischen Beratung in zum oben beschriebenen Projektkontext vergleichbaren Projekten und Themenstellung
x

Präsentations-Know-how
1

x

Kommunikations- und Moderations-Know-how
1

x

Know-how zu Führung / Teamverhalten
2

2
Branchen-/ Integrationswissen
3
Kenntnisse der Geschäftsprozesse des Forderungsmanagements im Massengeschäft
x

Projektmanagement-Know-how
3

x

Erfahrungen / Zertifizierungen
Muss-Kriterium
Soll-Kriterium
Zertifizierter Architekt in mehr als zwei Architekturthemen (nach iSAQB oder vergleichbare Qualifikation) oder vergleichbare Qualifikation
x

Zertifizierung „UML Intermediate” oder vergleichbare Qualifikation
x

Erfahrung in der technischen Leitung mittlerer bis großer Architekten-und/oder Entwicklerteams (>10 MA), davon in mindestens 4 Projekten mit hochkomplexer technischer Architektur oder vergleichbare Qualifikation

x
5 Projektreferenzen in der technischen Architektur von mittleren und Großprojekten in den letzten Jahren
x

Kenntnisse der finanzrelevanten Einstellungen, die sich auf den Forderungsprozess auswirken
x

Englisch i. W. u. S
x

Kenntnisse zu den Grundeinstellungen im Customizing der SAP Anwendung Finanzwesen zum Zahlungsverkehr und der Datenträgererstellung

x
Stundensatz max. 75,-€ netto vor Ort in Kassel. Remote nicht möglich.

Bitte senden Sie uns ihre Bewerbung an info@plussoft.de

bewerben

News

12.09.2017
Die Security-Verantwortlichen in den Unternehmen sind nicht zu beneiden: Die Attacken der Hacker werden immer raffinierter. Gleichzeitig gilt es, schnell auf die Angriffe zu reagieren, um die Schäden möglichst gering zu halten. Helfen kann dabei Security Automation, das haben die Sicherheitsspezialisten vielerorts erkannt, wie eine Studie der COMPUTERWOCHE ermittelt hat