Projektsteuerer Schwerpunkt TK Netzaufbau

ID
9663

Einsatzort
1001 Berlin, Deutschland

Branche
IT

Job-Typ
freie Mitarbeit

Datum Beginn
01.02.2020

Dauer
12 Monate

Beschreibung

Kernaufgaben des Migrationskoordinators:
• Zentrale Steuerung aller anfallenden Aktivitäten beim Austausch der BSS Technik.
• Zentrale Steuerung der Inbetriebnahme von BSC Komponenten
• Koordination der Expertenteams vor Ort und in der Zentrale auf Basis von Migrations- und Kettendrehbüchern
• Sicherstellung der Durchführung von Qualitätsprüfungen bei Inbetriebnahmen (Funktionsprüfungen, Abnahmetests, Ergebnisprotokolle, etc.)
• Verantwortung für die Koordination von Experten zur ad-hoc Fehlerbehebung bei BSS
ReInvest Migrationen

Zusammenstellung, Qualitätssicherung und Ablage der erforderlichen Abnahmeprotokolle
• Zentraler Ansprechpartner für Entscheidungsträger (Bauüberwacher Bahn, EBA Abnehmer,
Inbetriebnahmeverantwortliche, etc.) während des Migrationsprozesses

Fachliche / technische Anforderungen:
• Diplom Ingenieur oder Wirtschaftsingenieur mit mind. 5 Jahren Berufserfahrung oder Berufsausbildung mit
umfassender, langjähriger Erfahrung im Projektmanagement, Mobilfunk bzw. TK Umfeld.
• Umfassende Kenntnisse in den Feldern Berichtswesen/ Projektcontrolling, Vertrags-/
Lieferantensteuerung, Risikomanagement
• Erfahrung als Projektsteuerer, Koordinator oder Projektleiter von technischen Aufbau bzw.
Migrationsprojekten
• Kenntnisse der Projektabläufe bei einem Eisenbahninfrastrukturunternehmen
• Durch Berufserfahrung nachweisbares gutes Verständnis der GSM Mobilfunktechnik inklusive der
betrieblichen Aspekte
• Umfassende Erfahrungen im Aufbau von TK-Netzen
• Erfahrung im Umgang mit englischsprachiger, technischer Dokumentation
Soft-Skills:
• Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
• Fähigkeit zur Komplexitätsreduktion
• Ausgeprägte Teamorientierung und Sozialkompetenz
• Organisationsübergreifendes und unternehmerisches Denken
• Selbständiger Arbeitsstil und verantwortungsvolles Handeln
• Bereitschaft zur Einarbeitung in fachliche GSM-R-Themen

Stundensatz max. 80,-€ netto. vor Ort in Berlin. Remote ist nicht möglich.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung an info@plussoft.de

bewerben

News

01.04.2020
Mithilfe einer speziell an die Coronakrise angepassten Critical-Event-Management-(CEM-)Plattform sollen Unternehmen die mit der Pandemie verbundenen Risiken für ihr Geschäft besser im Blick behalten und damit umgehen können.